Weitere Dokumentationen zu phase6:

   - phase6 desktop
   - phase6 mobile
   - phase6 online
  » phase6 cloud

   - Übersicht aller phase6 Dokumentationen

   - phase6-Website

Skip to end of metadata
Go to start of metadata

phase6 cloud erstmalig einrichten

Die folgende Anleitung gilt für die Situation, dass du oder andere Benutzer derzeit lediglich auf einem Gerät lernen oder aber eine phase6-Plattform noch gar nicht eingerichet ist. Wenn du oder ein Benutzer dagegen bereits mehr als eine phase6-Plattform verwenden - z.B. zuhause phase6 desktop und unterwegs phase6 mobile - dann lese bitte die Hinweise unter phase6 cloud einrichten bei bestehender Mehrfachinstallation.

Erwerb von phase6 cloud

  • Richte - falls noch nicht vorliegend - ein phase6-Konto ein. Jeder Benutzer (z.B. jedes Kind in der Familie) braucht ein eigenes Konto:
    http://www.phase-6.de/register/

Eine Kurzanleitung zur Einrichtung findest du auch auf unserer Website unter phase6 cloud erstmalig einrichten.

Einrichtung von phase6 cloud für phase6 desktop

  • Falls du phase6 desktop bereits zuvor installiert hattest, überprüfe bitte die Aktualtiät deiner phase6 desktop -Version. Klicke hierzu in der Menüleiste des Programms auf Hilfe → Programm-Updates. Du benötigst mindestens die Version 2.3.1, solltest aber immer ein Update durchführen, wenn eine neuere als die bei dir installierte Version verfügbar ist.
  • Starten phase6 desktop und melde dich an. Klicke unterhalb des phase6-Logos auf das Cloud-Symbol und dann auf Zum Aktivieren hier klicken
  • In dem Fenster phase6 cloud Konto hinterlege die E-Mailadresse und das Passwort für den Benutzer. Das zu verwendende Passwort ist das der Registrierung für unseren Kundenservice. Klicke auf Anmelden.

Du wirst nun aufgefordert, zunächst eine Sicherheitskopie anzulegen. Wenn deine letzte Sicherung nicht mehr aktuell ist, nehme eine Sicherung vor.

Im Anschluss hieran bestimmst du, in welcher Weise die erste Synchronisation erfolgen soll. Bei der empfohlenen Synchronisationsart erfolgt ein gegenseitiger Abgleich. Dies bedeutet, dass Lerninhalte, die z.B. in phase6 desktop vorliegen, jedoch noch nicht in der Cloud, in die Cloud übertragen werden und umgekehrt. Bei Lerninhalten, die in phase6 desktop UND bereits in der Cloud vorliegen, werden dagegen nur die Daten jener Kärtchen berücksichtigt, die zuletzt bearbeitet wurden.

Alternativ zu dieser empfohlenen Synchronisationsart kannst du im Fenster phase6 cloud initialisieren den Punkt Mehr Optionen auswählen. Dir werden dann ergänzend Optionen angeboten, um die Daten der Cloud mit den Daten von phase6 desktop zu überschreiben oder umgekehrt die Daten von  phase6 desktop mit den Daten der Cloud zu ersetzen.

Nach deiner Auswahl warte bitte den Synchronisationsprozess ab. Die Synchronisation kann je nach Umfang der Daten ein wenig dauern.

Einrichtung von phase6 cloud für phase6 mobile

  • Installiere phase6 mobile. Lade dir die aktuelle Version von phase6 mobile aus dem Apple App-Store oder dem Google Play Store.
  • Falls du die  phase6 mobile schon zuvor installiert hattest, überprüfe bitte die Aktualität deiner Version. Führe ggf. ein Update durch.
  • Melde dich in phase6 mobile mit der E-Mailadresse und dem Passwort für den Benutzer an. Das zu verwendende Passwort ist das der Registrierung für unseren Kundenservice.

Im Anschluss hieran bestimmst du, in welcher Weise die erste Synchronisation erfolgen soll. Bei der empfohlenen Synchronisationsart erfolgt ein gegenseitiger Abgleich. Dies bedeutet, dass Lerninhalte, die z.B. in phase6 mobile vorliegen, jedoch noch nicht in der Cloud, in die Cloud übertragen werden und umgekehrt. Bei Lerninhalten, die in phase6 mobile UND bereits in der Cloud vorliegen, werden dagegen nur die Daten jener Kärtchen berücksichtigt, die zuletzt bearbeitet wurden.

Alternativ zu dieser empfohlenen Synchronisationsart kannst du wählen, die Daten der Cloud mit den Daten von phase6 mobile zu überschreiben oder umgekehrt die Daten von  phase6 mobile mit den Daten der Cloud zu ersetzen.

Nach deiner Auswahl warte bitte den Synchronisationsprozess ab. Die Synchronisation kann je nach Umfang der Daten ein wenig dauern.
 

Die initiale Synchronisation kann je nach Datenmenge bis zu einer Stunde dauern.

phase6 cloud einrichten bei bestehender Mehrfachinstallation

Wenn du oder ein Benutzer bereits mehr als eine phase6-Plattform verwenden - z.B. zuhause phase6 desktop und unterwegs phase6 mobile - dann solltest du die Anbindung an phase6 cloud folgendermaßen vorbereiten:

  • Kläre, ob auf den benutzten Plattformen Lerninhalte mit identischer (Fach-)Bezeichnung eingerichtet sind. Wenn du verschiedene Lerninhalte unter eine identischen Fachbezeichnung führst, benenne ein Fach um.
  • Bestimme bei Lerninhalten, die identisch bezeichnet sind und deren Inhalte zusammengeführt werden sollen, welche Fassung deinem Lernstand am ehesten entspricht.
  • Lösche Lerninhalte (Fächer), die auf einem anderen Gerät in aktuellerer Form existieren.

Nach dieser Vorbereitung ist sichergestellt, dass ein Fach immer nur einmal und in aktuellster Fassung existiert. Nun kannst du die Einrichtung von phase6 cloud vornehmen. Bei der initialen Synchronisation weren die gelöschten Fächer mit dem jeweils aktuellen Lernfortschritt neu angelegt.

Hat dir diese Information geholfen?

Ähnliche Seiten

Page: phase6 cloud einrichten (Handbuch phase6 cloud)
Page: Produktvarianten (Handbuch phase6 cloud)
Page: Funktionsweise (Handbuch phase6 cloud)
Home page: Handbuch phase6 cloud (Handbuch phase6 cloud)

 

Zuletzt angezeigte Seiten

There are no pages at the moment.